Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die in Schleswig-Holstein nach § 305 Insolvenzordnung (InsO) anerkannten und vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein (MSGWG) geförderten Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen erfüllen Qualitätsmerkmale, die den Hilfe suchenden Menschen die Gewähr für eine unabhängige und qualifizierte Arbeit bieten.

Die formulierten Qualitätsstandards der Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung in Schleswig-Holstein sind in der Arbeitsgruppe Qualität entwickelt worden und bilden die Grundlage für eine kontinuierliche Qualitätssicherung der Beratungstätigkeit.

Die Broschüre macht Aussagen zur Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität:

Strukturqualität

- Personelle Situation und Qualifikation

- Fortbildung und Kompetenz

- Erreichbarkeit

- Räumlichkeiten und technische Ausstattung

- Statistik und Dokumentation

- Kooperation und Vernetzung

- Öffentlichkeitsarbeit


Prozessqualität

- Beratung

- Prävention

- Kommunikation

- Dokumentation


Ergebnisqualität

- Fortbildungen

- Befragung

- Basisstatistik

- Qualitätszirkel


Download

Koordinierungsstelle Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein