Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Koordinierungsstelle SCHULDNERBERATUNG in Schleswig-Holstein besteht seit 2003 und arbeitet im Auftrag des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein (MSGWG) trägerübergreifend für alle nach § 305 Insolvenzordnung (InsO) anerkannten und vom MSGWG geförderten Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen in Schleswig-Holstein.

Die Koordinierungsstelle ist räumlich angebunden an das Diakonische Werk Schleswig-Holstein und nutzt die Infrastruktur des Tagungszentrums Martinshaus. Dies ermöglicht die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen in Rendsburg, zentral gelegen und für alle Beratungsstellen gut erreichbar.

Die Koordinierungsstelle ist personell anteilig mit Mitarbeiter/innen besetzt, die innerhalb des Diakonischen Werks Schleswig-Holstein in den Arbeitsfeldern Schuldnerberatung und SGB II tätig sind. Diese Form der Stellenbesetzung hat erhebliche Synergieeffekte, die der Arbeit der Koordinierungsstelle zugutekommen. Neben der landesverbandlichen Vertretung der Schuldnerberatung bietet das Diakonische Werk seit vielen Jahren die Sicherstellung der Rechtsberatung für nach § 305 InsO anerkannte Stellen an. Diese kostenpflichtige Dienstleistung wird trägerübergreifend angeboten.

Die beschriebenen Zusammenhänge veranschaulicht das Organigramm.

HINWEIS: Die Koordinierungsstelle bietet keine persönliche Beratung an. Für diesen Fall wenden Sie sich bitte an eine Beratungsstelle in Ihrer Region. Alle in Schleswig-Holstein anerkannten und vom MSGWG geförderten Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen finden Sie hier.

Mehr über uns

Mehr über unsere Aufgaben und Arbeitsschwerpunkte finden Sie hier:

10 Jahre Koordinierungsstelle - Rückblick und Ausblick

Das 10-jährige Bestehen der Koordinierungsstelle haben wir mit der Fachtagung "Wo steht die soziale Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein?" am 11.09.2013 begangen. Die Beiträge und Ergebnisse sind in einer Broschüre dokumentiert. Darin werden auch die Entstehung, die Struktur sowie die Arbeitsschwerpunkte der Koordinierungsstelle beschrieben. 

10 Jahre Koordinierungsstelle




Groth, Ulf / Mesch, Rainer (Hgg.)
: Schuldnerberatung - eine Nahaufnahme. Beispiele guter Praxis, Kassel 2014.

Darin der Beitrag "Koordinierungsstelle Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein", S. 158-177.

Bestellung




Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung (BAG-SB)
: Informationen 04/2015, Bericht "Zehn Jahre Koordinierunsgstelle Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein", S. 246-250.

Bestellung

Koordinierungsstelle Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein